Virtueller Spaziergang durch Eftelings Märchenwald

Virtueller Spaziergang durch Eftelings Märchenwald

 In der kalten Jahreszeit verwandelt sich der Freizeitpark Efteling traditionell in eine Winterwunderwelt mit Freudenfeuern, festlichen Girlanden und tausenden Lämpchen. Auch in diesem Jahr. Die Bewohner des Märchenwalds haben sich schon Schals, Ohrenwärmer und Handschuhe übergestreift und können die Eröffnung von Winter Efteling am 19. November kaum erwarten. Alle, für die ein Besuch aktuell nicht möglich ist, können erstmals Zuhause durch den Märchenwald spazieren. Ab heute Nachmittag geht es auf youtube.com/efteling auf eine virtuelle Wanderung.

„Unsere Mitarbeiter haben in den letzten Tagen wieder mit vollem Einsatz Attraktionen, Wege und Plätze geschmückt“, so Commerce, Creation & Development Director Koen Sanders. „Die Maßnahmen für einen sicheren Tag im Freizeitpark wurden an den Winter angepasst. Doch nicht jeder wird uns in diesem Jahr besuchen können. Die Bilder aus dem Märchenwald sollen das Efteling-Erlebnis in die Wohnzimmer der Menschen bringen.“ Während des halbstündigen virtuellen Spaziergangs gibt es ab und zu auch Einblicke in die Häuschen, die über den Wald verteilt sind. Insgesamt erwachen in Eftelings Märchenwald 30 international bekannte Geschichten zum Leben. 

Aktuell ist Efteling zur Eindämmung der Corona-Pandemie vorübergehend geschlossen. Am 19. November kann der Freizeitpark seine Tore wieder öffnen. Winter Efteling läuft bis zum 31. Januar 2021. Eintrittskarten sind nur online erhältlich und in Kombination mit einer Zeitfenster-Reservierung gültig. Anders als sonst, ist die traditionelle Öffnung am Silvesterabend in diesem Jahr Übernachtungsgästen vorbehalten. Für sie hat Efteling ein sicheres Alternativprogramm entwickelt. Für Tagesgäste hat der Freizeitpark am 31. Dezember bis 18 Uhr geöffnet. Weitere Informationen auf www.efteling.com. 

Tags: , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.